Schlafqualität verbessern | Alternative Lichtwecker

Schlafqualität verbessern: Alternative Lichtwecker

Immer, wenn wir tief und fest im gemütlichen Bett schlafen, gerade noch von einer Abenteuerreise in Ägypten träumen, reißt uns der Wecker brutal und mit dem schrillsten Ton aus dem Schlaf. „Na toll, aufstehen. Gib mir doch bitte noch 5 Minuten …“, denkt man sich und hat schon die Schlummer-Taste am Handy oder Wecker gedrückt. Kennen Sie das auch? Lichtwecker versprechen einen entspannteren Start in den Tag.

Lichtwecker - wie wachgeküsst von Sonnenstrahlen

Sie stellen sich vielleicht die Frage: „Schön und gut, aber was ist ein Lichtwecker? Wie funktioniert der denn?“ Die Idee ist vielversprechend: Durch immer heller werdendes Licht simuliert der Lichtwecker den Sonnenaufgang und soll uns dadurch langsam wecken. Die Biologie sieht vor, dass wir bei Sonnenuntergang einschlafen und bei Sonnenaufgang wieder erwachen. Genau genommen sorgen Hormone in unserem Körper dafür, dass wir müde werden.

Das Licht am Morgen fördert die Produktion des Hormons Cortisol, welches die Stoffwechselvorgänge startet, die deinen Körper aktivieren. Dadurch wird man sanfter geweckt und kann entspannter in den Tag starten. Hingegen am Abend wird durch die Lichtreduzierung das Schlafhormon Melatonin produziert und der Körper stellt sich auf natürliche Weise auf den Schlaf ein.

Für wen ist ein Lichtwecker zu empfehlen?

Den meisten Nutzern reicht bereits das helle Licht des Weckers aus, um entspannt aufzuwachen. Auch Tiefschläfer brauchen sich nicht sorgen, zu verschlafen. Alle Modelle am Markt verfügen über natura-inspirierte Wecktöne oder integrierte Radios!

Lichtwecker sind besonders geeignet für Menschen, die

  • entspannt und energiegeladener aufwachen möchten.
  • Schichtarbeit leisten.
  • Smartphones aus dem Schlafzimmer verbannen möchten.
  • in der dunklen Jahreszeit an schlechter Stimmung leiden.
  • beruflich bedingt vor dem Sonnenaufgang aufstehen sollen.
  • Rücksicht auf den Schlaf von Familienmitglieder oder Mitbewohner nehmen möchten.
  • häufig von Jetlags betroffen sind.
  • aufgrund sonstiger Umstände an Aufsteh-Problemen leiden.
  • Probleme beim Einschlafen haben.
  • von Depression betroffen sind.
  • deren Gehör beeinträchtigt ist.  

 

Die Voraussetzungen, dass Sie besser schlafen können bzw. ein Lichtwecker funktioniert:

  • Sorgen Sie für reichlich Finsternis im Raum z. B. durch Rollladen
  • Beseitigen Störfaktoren, wie z. B. andere Lichtquellen, Geräte die Geräusche verursachen, …
  • Legen Sie das Handy weg, sobald die Sonnenuntergangsimulation an ist.
  •  Zusätzlich können Sie beim Smartphone auch eine automatischen Ein- und Ausschaltzyklus festlegen, damit Ihr Handy in der Nacht ausgeschalten ist.
  •  Stellen Sie Ihren Wecker auf Kopfhöhe und nicht in direkter Reichweite Ihres Armes, sodass die Snooze-Taste nicht in unmittelbarer Nähe ist. 

Weitere Tipps für leichteres Einschlafen:

  • Abends Koffein,  und alkoholische Getränke reduzieren. Gewöhnen Sie sich entspannende Rituale vor dem Einschlaf an.
  • Sorgen Sie für eine angenehme Umgebung, z. B. eine angenehme Temperatur, eine passende Matratze und Ruhe im Wohnbereich.

 

Sind Sie bereit am Morgen entspannt mit einem Lichtwecker aufzuwachen?

Dann Achtung! Wir haben ein spezielles Angebot für Sie!

 Befristete Aktion: Beurer Lichtwecker WL75
jetzt um 10 € günstiger und versandkostenfrei mit dem GutscheincodeLIGHT; nur für kurze Zeit gültig.

 lichtwecker-breuer-wl75-roither

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Funktioniert wirklich

    Ich habe mir den Breuer Lichtwecker hier (mit großer Skepsis) bestellt wegen der Empfehlung eines Freundes, doch ich bin selten so ruhig aufgewacht.

    Zwar habe ich ein bisschen gebraucht mich in der App einzufinden aber einmal verstanden ist es kinderleicht den Wecker, ohne großes Vorwissen einzustellen und zu steuern. ( Lässt sich ja sonst auch über die Tasten einstellen.)
    Mag auch besonders die Sonnenuntergangstimulation am Abend, da kann die Dauer festgelegt werden und man wird mit dem langsam dunkler werdenden Licht nach und nach entspannter und müder.

Passende Artikel
Sofort lieferbar